Verträge werden nicht gebraucht trotzdem wird ganz viel gelauscht uns’re Daten zum Dessert Freiheit Freiheit Die Kappelle die verreckt und der Papst ist auch schon weg und mein Nachbar schwärzt mich an Freiheit Freiheit ist die einzige die fehlt Freiheit Freiheit ist die einzige die fehlt Das Volk ist leider doch naiv Geheimdienste primitiv Freiheit Read More →

Liebe Telekom, ich bin ja bekanntermaßen [sic!] niemand, der voreilige Schlüsse zieht. Deswegen habe ich auch, als ihr bekannt gegeben habt, die Netzneutralität und [Flatrate] ab 2. Mai 2013 mit Füßen zu treten [1], euch nicht vorschnell verurteilt, verflucht, beschimpft. Nein, ich habe nachgedacht über das was ihr gesagt habt und sehe jetzt ganz deutlich, Read More →

Es scheint selbstverständlich, dass man ein Buchprojekt Korrektur lesen bzw. lektorieren lässt. [Auch wenn manche Buchvorschau auf Amazon das Gegenteil suggeriert, aber das ist ein anderes Thema.] Bevor man das jededenfalls tut, ist es nötig, die gröbsten Hindernisse selbst aus dem Weg zu räumen. Dazu gehört zum Beispiel, eine erste Rechtschreibkorrektur durchzuführen. Egal wie elitär Read More →

Oh kalte, klare Winternacht! Dein warmer, stiller Atem macht den Mond ganz weiß, die Sterne hell. Inmitten grüßt ein Igel schnell die Eule, die mir singen will. Schatten, Bilder, Muster gar, in tiefer, schwarzer Blätterschar. Da schneidet jeder Gnade bar die Sirene sich empor. Getier zerflieht in wilder Bahn, ich stehe, lausche, horche an. Von Read More →