Man könnte fast meinen, Deutschland wäre ein Gottestaat, so viel Aufmerksamkeit wird den zugegebenermaßen unrühmlichen Ereignissen rund um den, so müsste man meinen, wichtigsten bekanntesten deutschen Bischof, Tebartz-Van Elst, zu Teil. Tatsächlich geht das Problem kaum jemanden an [ich werde gleich erklären, warum], aber wie bei so vielem was durch den [digitalen] Blätterwald rauscht, hat Read More →

Jetzt ist es also auch mir passiert. Man liest ja immer nur darüber. Ich spreche von der lähmenden Kritik, die dafür sorgt, dass man einfach nicht mehr in der Lage ist, ein Projekt weiterzuführen. Die, im Gegensatz zum vielzitierten Writer’s Block nicht dafür sorgt, dass man nicht mehr schreiben kann, obwohl man will, sondern viel Read More →

Selten war die Entscheidung des Nobelkomitees so vorhersehbar und folgerichtig wie diesmal. Die Ehrung für Francois Englert und Peter Higgs ist jedoch vor allem auch die Würdigung einer ganzen Generation von Wissenschaftlern, die ihnen nachfolgten und durch den Bau und Betrieb des Large Hadron Colliders am CERN in Genf die Existenz des Higgs-Teilchens überhaupt erst Read More →

Wann hast Du das letzte mal etwas wirklich Eigenes getan, erlebt, genossen? Wann hast Du das letzte mal wirklich gefühlt, dass das Universum unendlich ist? Dass die Imagination die Grenze ist, die auf seltsam wunderbare Weise verschwimmt, wenn man sich ihr nähert, weil man nur vorstellen kann, was man denkt und weil man nur denken Read More →

Verträge werden nicht gebraucht trotzdem wird ganz viel gelauscht uns’re Daten zum Dessert Freiheit Freiheit Die Kappelle die verreckt und der Papst ist auch schon weg und mein Nachbar schwärzt mich an Freiheit Freiheit ist die einzige die fehlt Freiheit Freiheit ist die einzige die fehlt Das Volk ist leider doch naiv Geheimdienste primitiv Freiheit Read More →